Erwachsene

Bei neurologischen und orthopädischen Erkrankungen, wie z.B. nach Schlaganfall, bei Multipler Sklerose, Morbus Parkinson, Verletzungen oder Operationen der oberen Extremität, so wie bei psychiatrischen oder geriatrischen Indikationen, wie z.B. Demenz, Depressionen, Schmerzsyndrom, Burn-Out-Syndrom finden Sie bei uns eine kompetente Ergotherapie. Wir behandeln auch Patienten im Wachkoma. Die Leistungen im Einzelnen:

  • Ergotherapeutische Befunderhebung / Diagnostik
  • Training der motorischen Funktionen, Fein- und Grobmotorik, sowie Graphomotorik
  • Training der Sensorik, Sensibilitätstraining
  • Hirnleistungstraining unter anderem nach Verena Schweizer, Franziska Stengel, SimA-P
  • Mobilitätstraining
  • Selbsthilfetraining
  • Hilfsmittelversorgung
  • Spiegeltherapie
  • Schmerzmanagement
  • Stressmanagement

 

zurück